Beim Kauf einer Immobilie zu zahlende Steuern

12 Mai 2022
Beim Kauf einer Immobilie zu zahlende Steuern

Der Prozess des Kaufs einer Immobilie kann teuer sein, denn zusätzlich zum Kaufbetrag ist es notwendig, die Zahlung von Steuern zu berücksichtigen, nicht zu vergessen der Betrag, der aus der Urkunde zu zahlen ist!

Der Käufer muss vor der Urkunde die IMT (Municipal Tax on Onerous Real Estate Transfers) und die IS (Stamp Duty) begleichen. Diese sind obligatorisch, um die Zahlung für die Realisierung der Urkunde zu leisten, da ein Nachweis durch den Notar erforderlich ist, um die Zahlung dieser zu bestätigen.

Sie können jedoch BEFREIT sein. Wenn der Wert der Immobilie weniger als 115.509 € (Autonome Regionen Madeira und Azoren) und 92 407 € (Festland Portugal) beträgt, ist sie von der Zahlung der IMT befreit und zahlt nur den IS, dessen Gebühr 0,8% auf den definierten Wert des Verkaufs beträgt. Diese IMT-Werte gelten für die Zahlung des Kaufs einer Immobilie für dauerhaftes Eigenheim.

Es gibt eine IMT-Tabelle mit Werten für dauerhaftes Eigenheim und für Zweitwohnungen.

Für diejenigen, die es nicht wussten oder Zweifel hatten, hier ist die Information, welche Steuern vor dem Akt der Tat an den Staat zu zahlen sind.

 

 

 

 

 

 

 

® ELLEVAR Properties Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Casafari CRM
(0) (0)
+351 967 532 374 +351 961 874 571
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung der Website bestätigen Sie, dass Sie die Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie akzeptieren.   Erfahren Sie mehr